Über das Studentenwohnheim


Die Aufnahme der Studenten ins Studentenwohnheim erfolgt zwecks der Förderung der studentischen Aktivität auf dem Gebiet der Studien und der gemeinnützigen öffentlichen Angelegenheiten. Das Studentenwohnheim bietet deshalb jedem Wohnheimsberechtigten beste Wohnmöglichkeiten.

Adresse: 9024-Győr, Cuha u. 18-20.
 +3696/412-959; +3696/434-740


In dem Studentenwohnheim Cuha Straße sind die Rahmenbedingungen fürs Studium optimal gewährleistet. Die Studenten kommen ja in 5-6-8-Bettenwohnungen unter, die je nach Bettzahl unterschiedlich groß sind. Die Zwei- bzw. Dreizimmerwohnungen, die je eine Küche mit Gasherd und Kühlschrank, sowie ein Bad und separate Toiletten haben,  ragen in der studentischen Wohnlandschaft landesweit hervor. Zum Wohnkomfort tragen auch noch Telefon-, Kabelfernsehen- und Internetanschlüsse bei. Es stehen im Treppenhaus den Bewohnern des Wohnheims auch Getränke- und Imbißautomaten zur Verfügung. Der Computerraum und der Klub dienen teils dem Studium, teils der Entspannung.
Das Studentenwohnheim befindet sich weit von dem Fakultätsgelände entfernt in einem Wohnblock, so daß die Möglichkeiten zur Entfaltung des Gemeinschaftslebens, vor allem die Veranstaltung größerer Feiern und Feten gewissen Beschränkungen unterliegt. Da es sich um einen Plattenbau handelt, besteht leider nicht einmal die Möglichkeit, durch Verschiebung der Wände größere Gemeinschaftsräume zu errichten.
Wir versuchen daher, in kleineren Räumen das Leben im Studentenwohnheim bunter zu gestalten.


Im Studentenwohnheim können insgesamt 340 Studierende untergebracht werden. Also können etwa 40% aller Studierenden im Studentenwohnheim unterkommen. Das Auswahlverfahren zur Aufnahme ins Studentenwohnheim erfolgt mit Hilfe eines Punktesystems. Punkte erhält man mit entsprechenden Studienergebnissen und Leistungen auf dem Gebiet des Gemeinschaftslebens. 10% aller Wohnheimsplätze steht Sozialbedürftigen zu.





Vom Herbst 2007 ab steht den Studierenden ein universitätseigenes Hotel von 120 Unterkunftsplätzen zum Praktikum des Faches Tourismus und ein Studentenwohnheim von 200 Wohnheimsplatzen zur Verfügung. Das Hotel Famulus verfügt über eine landesweit einmalige Infrastruktur, die zugleich das Unterkunftsangebot der Stadt Győr (Raab) vermehrt.

Adresse: 9027-Győr, Budai utca 4-6.

E-mail: kollegium@hotelfamulus.hu

Leb und wohn im Herzen der Stadt, auf erhöhtem Niveau,
im Studentenwohnheim in der Budai Straße!

Vom Wintersemester 2007 ab erwartet die Studierenden der Universität das neue Studentenwohnheim der Universität in der Nachbarschaft des Einkaufszentrums Árkád, mit Einrichtungen auf westeuropäischem Niveau, zu Fuß 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

Die Appartements befinden sich in drei Stockwerken, es gibt Aufzüge. Die Wohnungen stehen mit ihren zwei Zweibettzimmern, Dusche, Toilette je vier Personen zur Verfügung. In der Küche gibt es eingebaute Schränke, einen Kühlschrank, einen Herd und einen Kammerschrank. Die Wohnungen haben Telefon- und Internetanschlüsse..

Die Sicherheit der Einwohner des Studentenwohnheims wird durch einen Pfortendienst gewährleistet, der rund um die Uhr im Einsatz ist.

In jedem Stockwerk des Wohnheimsgebäudes befindet sich ein Gesprächsraum, in der großen Diele im Erdgeschoß ein Buffet, ein Abstellraum für Fahrräder, im Erdgeschoß gibt es auch einen Empfangssaal für Gäste, einen Klub- und Unterrichtsraum, einen Computerraum sowie ein Copy Shop. Im Kellergeschoß befinden sich ein Waschraum und ein Aerobicraum (im Nachbarsgebäude gibt es einen Fitneßcenter). Den Bowling- und Squashplatz des universitätseigenen Hotels nebenan können die Einwohner des Studentenheims gegen ein vermindertes Entgelt in Anspruch nehmen.

Einen guten Einkaufsmöglichkeit und ein breites Angebot an Dienstleistungen bietet das nahe Einkaufszentrum Árkád.

Das Studentenwohnheim arbeitet mit dem universitätseigenen Hotel aufs engste zusammen, was den Einwohnern des Studentenwohnheims – zum Beispiel zur Zeit von Konferenzveranstaltungen – eine Arbeitsmöglichkeit bedeutet.

 
Dieser Wohnkomfort erwartet auch Dich in der Budai Straße!